Zurück zum Start

FRAMED SHORTS by Marco Dzebro | Nachtmahr – Johann Heinrich Füssli (1781)

19. November 2014 Posted by:

Nachtmahr - Johann Heinrich Füssli (1781)
Nachtmahr – Johann Heinrich Füssli (1781)

Prinzessin – von Marco Dzebro

Mein Monster wohnte unter meinem Bett.
Ein paar Stockwerke tiefer,
wo es bohrte und sägte und hämmerte
und sich von meinen Ängsten ernährte.

Es lebte in märchenhaften Welten,
wo tapfere Ritter auf blinden Pferden
gegen Drachen kämpften
und kam immer dann zum Vorschein,
wenn die Buchdeckel sich schlossen
und Papa sich zu mir aufs Bett setzte.

Es schälte ihm langsam das Gesicht
wie eine verfaulte Maske vom Schädel
und küsste mir liebevoll auf die Stirn.
„Mein Engel“ flüsterte es.

Und dann.

Der Autor

Dzebro wurde 1977 irgendwo im Ruhrpott geboren, mitten im Dreck. Und sehr viel weiter hat ihn das Leben bisher auch nicht kommen lassen. Nach seinem Debütroman Dorian – ein scheitern in postkarten feierte ihn der Feuilleton als „großes literarisches Talent, irgendwo zwischen den Großmeistern der Beat-Literatur und Nick Cave.“
Mehr unter www.marcodzebro.de

File Source: http://www.wikiart.org/en/henry-fuseli/the-nightmare-1781

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.