Zurück zum Start

Lanois vs. Williams

13. September 2013 Posted by:

connections
connections

Der erfolgreiche kanadische Musiker und Musikproduzent Daniel Lanois zählt zu den ganz Großen im Business. Seit den frühen Achtzigern produziert er Alben für Künstler wie Brian Eno, U2, Peter Gabriel und Bob Dylan. Seine mehrfach mit Grammys geehrten Arbeiten zeichnen sich durch ihre atmosphärische und emotionale Klanggestaltung aus.

Pharrell Williams gehört momentan zu DEN Überfliegern im Musikbusiness. Kritiker und Fans liegen ihm gleichermaßen zu Füßen, Künstler reißen sich darum, dass er ihre Alben produziert. Mit seinen Funk’n’Soul-lastigen Einflüssen bestimmt er schon seit den späten 90er Jahren die Billboard Charts.

Vor nicht allzu langer  Zeit trafen sich die beiden Ausnahmekünstler im Rahmen von Reserve Channel für ein Interview mit dem Titel „ARTST TLK“ in Lanois‘ Haus in Los Angeles, um Arbeit, Erfahrungen und zukünftige Projekte zu besprechen. Entstanden ist hierbei ein wunderbarer, unaufgeregter Dialog auf Augenhöhe zwischen zwei Männern, die eigentlich schon alles erreicht haben, aber immer noch nach mehr streben. Prädikat: besonders wertvoll. Enjoy!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.